28. Mai 2019 - 9:00
Teilen Sie es auf:

KÖRPERWELTEN der Tiere in Ulm | Blautal-Center Ulm | Dienstag, 28. Mai 2019

SCHULKLASSEN SPECIAL!



Nach dem großen Erfolg der KÖRPERWELTEN kommen nun die KÖRPERWELTEN der Tiere nach Ulm!
Fast vier Monate lang werden auf rund 1.200 Quadratmetern mehr als 120 tierische Exponate zu bestaunen sein, darunter das weltweit größte Plastinat eines Elefanten sowie zahlreiche weitere Giganten aus Steppe, Urwald & Ozean, haltbar gemacht durch die Technik der Plastination.
Anschaulicher als jedes Buch erklärt die Ausstellung Nervensystem, Knochenbau, Muskulatur und Organfunktionen unserer tierischen Verwandten. Dazu gibt es spannende Informationen zu Lebensräumen, Verhaltensweisen, Essgewohnheiten und Fortpflanzung der Tiere sowie anatomischen Besonderheiten der Natur: der lange Hals der Giraffe, der – wie der Mensch – nur sieben Halswirbel besitzt oder der Elefantenrüssel mit seinen unglaublichen 40.000 Muskeln. Auch die vielen großen und kleinen Gemeinsamkeiten im Vergleich zum menschlichen Körper werden thematisiert.
Ein Besuch der KÖRPERWELTEN der Tiere ist in jedem Fall ein einzigartiges LernErlebnis und schärft den Sinn für unsere Natur und deren bedrohte Artenvielfalt – Biologieunterricht der ganz besonderen Art!







Die Vorteile für Schulklassen auf einen Blick:
+++ Frühbucher-Ticket +++
Schulklassen profitieren an Wochentagen (Mo-Fr) von dem vergünstigten Preis von 8 Euro/Schüler. Schulgruppen, die bis 15. Mai buchen, erhalten das Frühbucher-Ticket für nur 5 Euro/Schüler.
+++ Begleitausstellung „BIONIK–Lernen von und mit der Natur“ +++
In Ergänzung zu den KÖRPERWELTEN der Tiere vermittelt die Begleitausstellung „BIONIK–Lernen von der Natur“ an 24 Stationen, was sich der Mensch von der Natur erfolgreich abgeschaut hat. Kostenloser Begleitband als Download unter 
+++ Materialien für Schulklassen +++
Zur Vorbereitung des Ausstellungsbesuchs steht der „Leitfaden für Lehrer und Schüler“ zur Verfügung. Download unter
+++ Kostenfreier Eintritt für Lehrer & Referendare +++
Gegen Vorlage des Lehrerausweises oder einer Bescheinigung der Schule haben Lehrkräfte jederzeit freien Eintritt, um sich vor dem Besuch mit ihrer Schulklassen ein Bild von den gezeigten Exponaten zu machen.




FAQs
Muss ich mich am Einlass ausweisen und gibt es eine Altersbeschränkung?
Lehrkräfte mit gültigem Lehrerausweis oder Nachweis der Schule haben freien Eintritt zur Ausstellung, um sich vor dem Besuch mit einer Schulklasse ein Bild von der Ausstellung zu machen. Es gibt keine Altersbeschränkung für Kinder und Jugendliche. Wir empfehlen den Ausstellungsbesuch ab 6 Jahre.
 Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
Telefonisch unter 06221 331122 oder per Email an tiere@