25. September 2019 - 19:00 bis 21:00
Teilen Sie es auf:

Ursachenforschung: Wie kommt das Neue in die Welt? | Nimbus Mock-Up | Mittwoch, 25. September 2019

Vortragsveranstaltung in Kooperation mit dem Rat für Formgebung
Wie entsteht eigentlich Innovation? Wie kommt das Neue in die Welt? Wie kann man Kreativität bewahren, fördern und vielleicht sogar gezielt an Dritte weitergeben? Diese Fragen beschäftigen nicht nur Gestalter immer wieder. Ob nun in drei, vier oder fünf Phasen – die von Wirtschaftswissenschaftlern und anderen gerne praktizierte Strukturierung des kreativen Arbeitens in Verfahrensschritte allein bietet offensichtlich noch nicht alle Antworten… Deshalb macht sich auch der aed erneut auf die Suche nach möglichen Antworten und nach unterschiedlichen Blickwinkeln auf die oben genannten Fragen. Ein Abend ohne Anspruch auf Perfektion oder Allgemeingültigkeit – aber mit vielen Inspirationen und guten Gedanken aus ganz unterschiedlichen Disziplinen.
Moderation: Andrej Kupetz (Rat für Formgebung, Frankfurt am Main)
Referenten: Sven Bedö (Flottweg SE, Vilsbiburg), Ivan Mallinowski (Containerwerk eins GmbH, Wassenberg), Prof. Johann Tomforde (Teamobility GmbH, Böblingen)
Veranstaltungsort: Nimbus Mock-Up, Leitzstraße 4, 70469 Stuttgart
Eintritt: 5,00 Euro (aed Mitglieder und Studierende), 10,00 Euro (regulär)
Foto: René Müller