03. März 2017 - 8:30
Zentrum für Simulation und Patientensicherheit Stuttgart, Stuttgart
Teilen Sie es auf:

PALS Provider inkl. Simulationstraining (Stuttgart) | Freitag, 03. März 2017

Pediatric Advanced Life Support


Der Pediatric Advanced Life Support (PALS) Provider Kurs ist ein zweitägiger Kurs, der sich an medizinisches Fachpersonal richtet. In den zwei Tagen werden Sie intensiv darauf vorbereitet, die leitliniengerechte kardiovaskuläre Reanimation bei Kindern durchzuführen. Durch professionelle E-Learning-Module und die offiziellen PALS Unterlagen der AHA ( American Heart Association) können Sie sich schon vor Kursbeginn optimal auf alle Inhalte des Kurses vorbereiten.


Um Ihnen ein möglichst realistisches Trainingsgefühl zu ermöglichen, setzen wir modernste Simulations- und Videotechnik ein. Zudem können wir in unseren Simulationsräumlichkeiten nahezu jede Notfallsituation detailgetreu nachstellen. In Kleingruppen von maximal 6 Teilnehmern werden Sie während des gesamten Trainings von einem AHA Instruktor betreut. Dieser hilft Ihnen das zuvor erlernte theoretische Wissen in Fallszenarien praktisch anzuwenden.


Während der Fallszenarien werden Sie sowohl in der Position des Teamleiters als auch in der Rolle eines Teammitgliedes arbeiten, um die unterschiedlichen Perspektiven eines Notfallteams einnehmen zu können. Das anschließende Debriefing, mit dem Fokus auf Algorithmen basiertem Arbeiten und den Grundlagen des Crew Ressource Managements, wird durch modernes Videodebriefing abgerundet.



Kursinhalte:




Pediatric Basic Life Support




High Performance CPR




Atemwegsmanagement




PALS Algorithmen der Resuscitation Guidelines 2015




Pharmakologie für PALS




Behandlung bei ROSC




Kommunikative




Kompetenzen als Mitglied oder Leiter eines Reanimationsteams




Leistungsumfang:




E-Learning zur Kursvorbereitung




PALS Provider Kursbuch in deutscher Sprache (Nicht bei Refresher-Kursen und Rabattaktionen)




Einsatz modernster Video- und Patientensimulation




Offizielle PALS Provider Karte (nach erfolgreichem Kursabschluss)




Gemeinsames Frühstück





Diese Kurs ist bei der Landesärztekammer Baden-Württemberg mit 23 Fortbildungspunkten anerkannt.