11. November 2020 - 9:00 bis 18:00
Teilen Sie es auf:

BLS Provider inkl. Simulationstraining | Zentrum für Simulation und Patientensicherheit Stuttgart | Mittwoch, 11. November 2020

„BLS für medizinisches Fachpersonal“ vermittelt die Basismaßnahmen der Reanimation (Basic Life Support, BLS) für Einzelhelfer und im Team. In diesem Kurs lernen die Teilnehmer das Erkennen verschiedener lebensbedrohlicher Notfälle, die Durchführung einer qualitativ hochwertigen Herzdruckmassage und Beatmung sowie die frühzeitige Anwendung eines automatisierten externen Defibrillators (AED). 

Kursinhalte:


Wichtigste Änderungen bei den Basismaßnahmen der Reanimation, basierend auf den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus den Leitlinien 2015 zur Herz-Lungen- Wiederbelebung und kardiovaskulären Notfallmedizin der American Heart Association


Wichtige Punkte einer qualitativ hochwertigen HLW


Rettungskette der American Heart Association


HLW und AED-Einsatz bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen – 1 Helfer


HLW und AED-Einsatz bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen – 2 Helfer


Unterschiede zwischen den Notfallmaßnahmen für Erwachsene, Kinder und Säuglinge


Beutel-Maske-Beatmung bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen


Notfallbeatmung bei Erwachsenen, Kindern und Säuglingen


Hilfeleistung bei Ersticken bei Erwachsenen


Kindern und Säuglingen


HLW mit spezieller Atemwegshilfe* 


Fallszenarien im Simulationstraining


Kursteilnehmer
Ärzte, Krankenschwestern und -pfleger, Rettungsassistenten und -sanitäter und anderes Fachpersonal, das bei Herz-Kreislauf-Notfällen tätig werden muss.