21. November 2020 - 21:00
Köln Bonn Airport, Rösrath
Teilen Sie es auf:

Polarlichtflug 21.11.2020 | Samstag, 21. November 2020

"Polarlichter wollte ich schon immer einmal sehen, aber es ist mir im Winter einfach zu kalt so hoch im Norden."

Kennen Sie diesen Satz? Dann haben wir jetzt die Lösung für Sie! Steigen Sie am Abend des 28. März 2020 in Köln in unsere gecharterte Maschine der TUI fly und nutzen Sie die Chance, das geheimnisvolle Leuchten am Himmel bequem aus dem Flugzeugfenster zu bestaunen.



Die Flugroute wurde so geplant, dass wir gegen 22:00 Ortszeit (= 23:00 Uhr MEZ) im Luftraum bei den Färöer-Inseln im Nordatlantik sind, denn typischerweise erreichen Polarlichter ihre größte Intensität zwischen 22 und 24 Uhr. Das Polarlichtoval erstreckt sich um den geomagnetischen Pol, welcher sich im Norden Grönlands befindet und reicht zur genannten Uhrzeit bis über den Norden Islands. Da wir uns in etwa 11 km Höhe befinden und das Polarlicht-Geschehen sich in noch viel größerer Höhe abspielt (im Durchschnitt bei 130 km), haben wir von den etwa 400 km südlich des Ovals gelegenen Färöern einen optimalen Blick.

Das Polarlichtoval ist eine permanente Erscheinung, doch wie stark die Aktivität in der Nacht unseres Fluges sein wird, lässt sich vorher nicht prognostizieren.