23. Juli 2021 - 19:30 bis 22:00
Thon-Dittmer Palais, Regensburg
Teilen Sie es auf:

Flor de Toloache beim 13.Klangfarben Festival Regensburg | Freitag, 23. Juli 2021

Was dem Argentinier der Tango, ist dem Mexikaner der Mariachi. Die Musik kam vor hundert Jahren vom Land in die Städte, und inzwischen repräsentiert sie Mexiko weltweit, immer mit ein bisschen Machismo und Staub auf der Sombrero-Krempe. Doch 2017 gewann erstmals eine reine Damenband einen Latin Grammy! Zu erleben sind sie als Open Air am Freitag, den 24.Juli im Thon Dittmer Palais im Herzen der Regensburger Altstadt.



In New York lebend schöpfen sie ihre Inspiration aus einer Vielzahl an kulturellen und musikalischen Einflüssen. Die Mitglieder haben ihre Wurzeln in Mittel- und Südamerika. Auf der Bühne verschmelzen sie zu einer unwiderstehlichen Einheit und verzaubern mit überwältigendem Gesang, Anmut, Ausstrahlung und virtuoser Spielfreude.



Flor de Toloache ehren und kultivieren die alten Mariachi-Melodien, indem sie Tradition und Moderne verbinden und sich weiteren Stilrichtungen öffnen. Prädikat: „Absolut Sehenswert!”



Der Vorverkauf läuft bei allen bekannten Vvk-Stellen, cts eventim oder okticket angeschlossenen Vvk-Stellen und beim Veranstalter Klangfarben e.V. über www.Klangfarben.org, Tel: 0941-28 401. Nur dort gibt es Karten ohne Vvk-Gebühren und günstige Dreitages-Pässe. Tickets zum Selbstausdruck sind zu finden unter www.okticket.de

und www.eventim.de.



Line-Up:

Shae Fiol – Stimme, Gitarre

Mireya Ramos – Stimme, Violine

Yesenia Reyes – Stimme, Bass

Julie Acosta – Stimme, Trompete