06. August 2020 - 20:30 bis 23:30
Kamp-Flimmern, Münster
Teilen Sie es auf:

Kamp-Flimmern: Portrait einer jungen Frau in Flammen | Donnerstag, 06. August 2020

Die Malerin Marianne reist 1770 auf eine Insel in der Bretagne: Sie soll heimlich ein Gemälde von Héloïse anfertigen, die sich weigert, Modell zu sitzen, um gegen ihre arrangierte Ehe zu protestieren. Während Marianne Héloïse beobachtet, um sie abends zu malen, wächst eine Anziehungskraft.

Überaus bewegende Liebesgeschichte und feministisches Statement von Céline Sciamma, in Cannes mehrfach ausgezeichnet.



Einlass: 20:30 Uhr

Filmbeginn: ca. 21:30 Uhr



Coronabedingte Änderungen:

- Nur Online-Tickets. Erstmalig mit festen Sitzplätzen, die ihr einhalten müsst.

- Bringt eigene Kissen und Decken mit! Ein eigener Stift zum Ausfüllen des Publikumswunschfilm-Zettels ist auch vom Vorteil!

- Aufgrund der deutlich verringerten Platzkapazität müssen wir den Ticketpreis in diesem Jahr leider auf 10,-€ erhöhen.

- Auf dem gesamten Gelände müsst ihr Mund-/ Nasenbedeckung tragen, außer am Sitzplatz.

- Die Möglichkeit zum Grillen können wir dieses Jahr leider nicht anbieten, dafür ist der Eiswagen Kugeldisco mit leckerem selbstgemachten Eis vor Ort! Bitte haltet den Mindestabstand von 1,5m ein.

- Der Bierwagen von der Sputnikhalle Münster mit Getränken zu fairen Preisen ist ebenfalls wieder da. Achtet bitte auch hier auf den Mindestabstand.

- Der Reihenabstand ist größer als sonst, damit sich alle mit einem sicheren Gefühl bewegen können. Außerdem gibt es einen Mittelgang, um die Zahl der Kontakte auf dem Weg zum eigenen Sitzplatz zu verringern.

- Die Toiletten der Sputnikhalle können wie gewohnt benutzt werden. Bitte achtet auf den Mindestabstand zur nächsten Person.

- Desinfektionsmittelspender am Eingang und bei den Toiletten