16. September 2020 - 9:00
Gesundzimmer, Munich
Teilen Sie es auf:

YOGA ANATOMY MODUL 2 | Mittwoch, 16. September 2020

YOGA ANATOMY BASICS 2

50 h Fortbildung mit Martin Schultka



In diesem Anatomie Modul vermittelt Martin dir wichtiges, grundlegendes Wissen über die Anatomie, Physiologie und die gesunde Ausrichtung der Wirbelsäule im Hatha Yoga. Der Inhalt ist rein praxisorientiert und verhilft zu einem besseren Verständnis der körperlichen und physiologischen Auswirkungen von Yoga. So liegt der Schwerpunkt auf dem erspüren und kennenlernen des eigenen Körpers (bzw. im Yogaunterricht die Körper der Schüler besser lesen zu können) um daraus einen sinnvollen Stundenaufbau und Anpassungen für die eigene Yogapraxis bzw. den Yoga-Unterricht zu entwickeln. Das hilft, Verletzungen zu vermeiden. So wird Deine Asanapraxis verfeinert und Du kannst das heilsame Potential der Asanas nutzen. Jeden Tag wird es eine 120 Minuten Yoga Praxis zu dem jeweiligen Tagesthema geben.



Mi. 16.09.2020 / 9 - 17 Uhr (mit Pausen)

- Anatomische Grundlagen der Wirbelsäule

- Angewandte Physiologie

- Techniken, Variationen & Abwandlungen

- Individuelles Alignment & Hands On

- Indikationen & Kontraindikationen

- Klassische Krankheitsbilder

- Reflexion und Analyse



Do. 17.09.2020 / 9 - 17 Uhr (mit Pausen)

- Asana Anatomie: Hüftöffner

- Angewandte Physiologie

- Techniken, Variationen & Abwandlungen

- Individuelles Alignment

- Indikationen & Kontraindikationen

- Klassische Krankheitsbilder

- Reflexion und Analyse



Fr. 18.09.2020 / 9 - 17 Uhr (mit Pausen)

- Asana Anatomie: Vorbeugen

- Angewandte Physiologie

- Techniken, Variationen & Abwandlungen

- Individuelles Alignment

- Indikationen & Kontraindikationen

- Klassische Krankheitsbilder

- Reflexion und Analyse



Sa. 19.09.2020 / 9 - 17 Uhr (mit Pausen)

- Asana Anatomie: Rückbeugen

- Angewandte Physiologie

- Techniken, Variationen & Abwandlungen

- Individuelles Alignment

- Indikationen & Kontraindikationen

- Klassische Krankheitsbilder

- Reflexion und Analyse



So. 20.09.2020 / 9 - 17 Uhr (mit Pausen)

- Asana Anatomie: Seit- und Drehhaltungen

- Angewandte Physiologie

- Techniken, Variationen & Abwandlungen

- Individuelles Alignment

- Indikationen & Kontraindikationen

- Klassische Krankheitsbilder

- Reflexion und Analyse



FÜR WEN IST DIESES SEMINAR GEEIGNET:

An dieser Fortbildung kannst du als Yogalehrer, Fitness- oder Pilates Trainer teilnehmen, um dir ein grundlegendes Wissen über die Anatomie und Physiologie in den Yoga Haltungen anzueignen, zu vertiefen oder aufzufrischen. Diese Fortbildung kannst Du Dir als Modul auf die Yoga Alliance 300h+ Yogalehrer-Ausbildung anrechnen lassen. Es wird empfohlen die Kurse nacheinander zu besuchen. Nach dem erfolgreichen Besuch des Moduls erhältst du eine Teilnahmebescheinigung.



DAS BESONDERE:

Die Teilnehmerzahl für diese Module ist stark limitiert. Wir lernen demnach in einer kleinen Gruppe von maximal 10 Teilnehmern. Dadurch werden die Module exklusiv und sie gestalten sich recht lernintensiv. Trotz eines organisierten Lehrplans bleibt in einer kleinen Gruppe immer genügend Zeit, um auf individuelle Anliegen und Fragen der Studenten einzugehen und bei einstimmigem Bedarf, mehr als die geplante Zeit für bestimmte Inhalte zu verwenden. Jeder Student kann somit auf seine Weise den größtmöglichen Nutzen aus den einzelnen Modulen ziehen. Jeder Teilnehmer erhält ein umfangreiches Skript.



DEINE INVESTITION:

Early Bird (bis 30.04.2020) 800 EUR,

danach 900 EUR



WEITERE INFOS & ANMELDUNG:

Bei Interesse, Fragen und für Deine Anmeldung schreibe mir bitte direkt unter: email