25. April 2018 - 19:00 bis 23:00
Teilen Sie es auf:

Nils Frahm at Muffathalle München | Muffathalle | Mittwoch, 25. April 2018

Tickets:

The renowned Berlin-based pianist and composer Nils Frahm makes a much-anticipated return to the live stage following 2017’s hiatus, and will embark on the beginning of a long worldwide tour entitled All Melody in 2018, playing brand new material in an intimate set-up.

Nils had an early introduction to music, learning the piano throughout his childhood. It was through this that Nils began to immerse himself in the styles of classical pianists from previous generations as well as the music of contemporary composers, before forging his own musical path through composition.

Today he continues to work as an accomplished composer, producer and celebrated performer from his Berlin-based studio at the prestigous Funkhaus. His unconventional approach to an age-old instrument, played contemplatively and intimately, and on a mesmerising scale through his vast stage shows, has won him many fans around the world.

See all upcoming tour dates over at his official website:
Bemerkungen
  • @mat
  • Nils Frahm veröffentlicht einen ersten kurzen Teaser, wie es bei ihm aktuell im Studio aussieht - das neue Studioalbum wird dann am 26.1.2018 veröffentlicht. Der Stop in München folgt drei Monate später und Tickets gibt es noch hier: http://bit.ly/NilsFrahmMUC
  • ... und jetzt noch Henrik Lindstrand als Support?
  • Den kalten Brückentag kann man sich beispielsweise mit einem Auftritt von Nils Frahm im Jahr 2015 am Montreux Jazz Festival vertreiben und sich so schon mal auf den 25. April 2018 vorfreuen! Und Karten nicht vergessen zu kaufen, auf die Abendkasse sollte man sich hier sicherlich nicht verlassen! http://bit.ly/NilsFrahmMUC
  • Back with a Bang! Nach seinem fulminanten Konzert 2015 in der Muffathalle kehrt Nils Frahm nun endlich nach München zurück. Die ersten Shows der Tour in Berlin und Hamburg sind schon ausverkauft - wir empfehlen, Tickets zeitnah im VVK zu sichern: http://bit.ly/NilsFrahmMUC