17. September 2020 - 19:00 bis 21:00
Hilton Munich City, Munich
Teilen Sie es auf:

Das Gastgewerbe in der Corona-Krise. Wie geht es weiter? | Donnerstag, 17. September 2020

Das Gastgewerbe lebt derzeit noch in der Hoffnung, wieder zu altem Leben zu erwachen. Die restriktiven Maßnahmen der letzten Monate sind aufgehoben, die Umsätze haben sich allerdings noch nicht erholt. Wenn der Städtetourismus nicht wieder in Gang kommt und das Vertrauen der Bürger_innen in die Sicherheitskonzepte der Gaststätten nicht zunimmt, befürchtet die Branche im Herbst eine Schließungswelle bei den Betrieben.



Welche Wege gibt es aus dieser Entwicklung? Was können das Gastgewerbe selbst sowie die Verwaltung und die Politik unterstützend tun? Darüber wollen wir diskutieren und laden Sie herzlich zu unserer Präsenzveranstaltung mit Wahrung des Abstandsgebots ein.



Mit:

Ursula Dietmair, Referat für Arbeit und Wirtschaft - Tourismus, Abteilung Kommunikation

Christian Schottenhammel, Bayerischer Hotel- und Gaststättenverband - Vorsitzender der Kreisstelle München

Christian Vorländer, Stadtrat in München, stellvertretender Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion, Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Wirtschaft

Moderation: Tina Haller, Managerkreis Bayern-Vorstand



Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 14.9.2020 unter angegebenem Link!



In Kooperation mit dem WirtschaftsForum der Sozialdemokratie in München e.V.