08. August 2020 - 16:15 bis 22:00
Theresienwiese, Bavariaring, 80336 München, Germany, Munich
Teilen Sie es auf:

Bellevue im Quadrat: Samstag, 8.8. | Samstag, 08. August 2020

Der zweite Tag (8.8) von Bellevue bei Kunst im Quadrat auf der Theresienwiese steht ganz im Zeichen von HipHop und Urban Art. Freut euch auf den 7. Bellevue Slam mit verschiedenen Poet*innen und Musiker*innen, unseren HipHop Jam „Bellevue Blockparty“ und ein Konzert von Waseem und dem senegalesischen Rapper Negga Dou Tamba. Zum Am Ende zeigen wir #Tempest, ein Film mit jungen Menschen der Kammerklicke (Münchner Kammerspiele) und Bellevue di Monaco. Wir freuen uns auf ein urbanes Fest und hoffen ihr feiert – mit quadratischem Sicherheitsabstand – mit!



Programm von Tag 1: Bellevue im Quadrat: Freitag, 7.8.

Programm von Tag 3: Bellevue im Quadrat: Sonntag, 9.8.



++++++++++++++++++++++++++++++++++



Samstag, 8. August:





16:15 Uhr: Bellevue Slam



Poets and musicians enter the Bellevue Slam stage. Open air live music and poetry event at Theresienwiese!



Die nächste Ausgabe des Bellevue Slam steht an – diesmal unter freiem Himmel live auf der Theresienwiese. Das Prinzip ist einfach und bewährt: Poetry und Rap wechseln sich ab: mal politisch und ergreifend, mal ironisch und witzig, immer aber wortgewandt und inspirierend. Freut euch mit uns auf Münchner Slammer*innen und Musiker*innen mit vielfältigen Hintergründen und Beiträgen. Auch Teilnehmer*innen des Poetry & Rap Workshops vom Bellevue treten auf und präsentieren ihre neuesten Texte. Unser Host Waseem führt entspannt durch den Abend.



Live on stage:

Soumayya

Mali

Markus Berg

Ludwig w. Müller

Somayeh

Logane

Musik von David Seinz

uvm.



+++++++++++++++++++++++++++++++++



18:00 Uhr: Bellevue Block Party



The Bellevue Block Party is a Hip Hop Jam in the spirit of the New York district parties of the 70s, where members of different communities gather in a Cypher with MCs, DJs, Beatbox and BBoys!



Eine Hip Hop Jam ganz im Sinne der in den 70er Jahren entstandenen Stadtviertel-Partys in New York, in der sich die Mitglieder unterschiedlicher Communities versammeln – eine Cypher mit MCs, DJs, Beatbox und BBoys und BGirls!

Waseem, DJ, Musiker und Veranstalter lädt Münchner Künstler*innen und Interessierte zur nächsten Block Party - come join the cypher!



Live on stage:

DJ Irocc

Ada

One Corner

Boshi San

moe2mee

dinotorro

Sankofa Crew

Bring your spices Jam

Timo Trash Beatbox & Beatbox De La Vega

uvm.



+++++++++++++++++++++++++++++++++



19:45

Waseem & Negga Dou Tamba



Rap concert of the Munich based MC Waseem and the Senegalese rapper and activist Negga Dou Tamba.



Nach zahlreichen musikalischen und politischen Projekten wie "DSDNG", „Malcolm R & Waseem“ oder "Work is a human right" präsentiert euch der Münchner MC Waseem eine Live Show mit “Dr. Love” an der Trompete und “CCJ” am Schlagzeug. Euch erwarten wie gewohnt poetische, politische und radikal positive Lyrics – und sicher der ein oder andere unveröffentlichte Track aus den diversen Kollaborationen dieses engagierten Rappers!

Waseem: https://linktr.ee/Waseem



Negger Dou Tamba ist Rapper und Aktivist aus Tambacounda, Senegal. Er ist Initiator zahlreicher Projekte, die sich gegen Migrationsbewegungen einsetzen, die von staatlicher Seite als irregulär diffamiert werden. Durch die Poetik der Rap-Musik fordert er junge Afrikaner*innen auf ihre lokalen Ressourcen zu nutzen und Autonomie in und für Afrika zu entwickeln anstatt ein falsches Eldorado in Europa zu suchen. Negga Dou ist Präsident der Dugu-Tigui Arts Association und Direktor des Festival de l’Union in Tambacounda.



Negga Dou Tambas Auftritt ist Teil des Austauschprogramms „Jokko Dekkil International Art Connection München Senegal“, gefördert vom Kulturreferat der Landeshauptstadt München.



+++++++++++++++++++++++++++++++++



21:00

#Tempest

frei nach William Shakespeare

Ein Film der Kammerklicke (Münchner Kammerspiele) und Bellevue di Monaco



#Tempest is a film project with 20 young people with international biographies. At Kunst im Quadrat the film will be shown for the first time.



Beim Film #Tempest geht es ums Verlassen-Müssen von Haus und Heimat, ums Selbstständig werden müssen, darum zu neuen Ufern aufzubrechen, um Zeiten des Übergangs. Die Themen sind so verschieden wie die Schauspieler*innen: Für manche ist die Ausbeutung in der Arbeit das Thema, für andere der Verlust eines Menschen oder der Alltag als Azubi auf einer Corona-Kranken-Station. Die Kammerklicke befragt Shakespeare und seinen Text „Der Sturm“ ebenso wie sich selbst: "Der Irrsinn in der Welt wird immer größer. Es gibt immer verrücktere Menschen, die weltweit an der Macht sind.“ In dem Film erschafft sie eine Insel wider alle Grenzen, Regeln und Vorurteile.



Ursprünglich als Theaterstück geplant, wurde aus #Tempest coronabedingt ein Film mit und von 20 jungen Menschen mit und ohne Fluchtgeschichten. Die Premiere des Films findet im Rahmen von Kunst im Quadrat statt.



Mit freundlicher Unterstützung der BNP Paribas Stiftung.



In Kooperation mit den Münchner Kammerspiele.



+++++++++++++++++++++++++++++++++



Eine Veranstaltung des Bellevue di Monaco im Rahmen von Kunst im Quadrat.