22. Juli 2018 - 20:00
Teilen Sie es auf:

Amokläufer und Extremisten mit Bierflaschen bewerfen | Munich, Germany | Sonntag, 22. Juli 2018

Thomas Salbey hat kein Problem damit, dass sein voller Name genannt wird. "Ich habe keine Angst vor diesem Gesindel", sagt der 57-Jährige und führt ihn auf den Balkon, von dem man einen guten Blick auf das Parkdeck hat.

Salbey ist immer noch wütend. "Ich habe hier gestern Abend mein Feierabendbier getrunken, dann habe ich Schüsse gehört und dann ist mir dieser Vollpfosten mit der Waffe da unten aufgefallen," sagt der Baggerfahrer. "Ich habe sogar versucht, ihn mit der Bierflasche zu treffen, aber sie ist da vorne an der Überführung zum Parkdeck zersplittert."

Salbey holt tief Luft: "Wenn ich eine Knarre gehabt hätte, dann hätte ich nicht mit der Flasche geworfen, sondern ihm gleich einen Kopfschuss gegeben, diesem Vollidioten."

Eigentlich sei die Kanzlerin schuld an den Ereignissen wie im OEZ. "Die Merkel lässt doch jeden ins Land", schimpft Salbey, "die sagt doch immer nur, wir schaffen das, wir schaffen das."

http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Panorama/d/8875684/der-mann--der-den-amoklaeufer-vom-balkon-beschimpfte.html