13. Februar 2019 - 19:30 bis 21:30
Teilen Sie es auf:

Erlebnisabend: Transformierende Klangmeditation mit Peaceful Mind | | Mittwoch, 13. Februar 2019

Belastende, negative Emotionen dauerhaft auflösen und Leichtigkeit manifestieren
90 % aller Krankheiten und Beschwerden basieren auf unterdrückten negativen Gefühlen. Wir fressen sie in uns hinein, immer und immer wieder, über Jahre/Jahrzehnte. Und irgendwann reagiert unser Körper mit Rückenschmerzen, Magenbeschwerden, Migräne, Knieprobleme – um nur einige "vermeintliche" Abnutzungs- bzw. Alterserscheinungen zu nennen. Tabletten, Operationen, Therapiegespräche sind hierfür gängige Behandlungsarten. Das bleibt oftmals nicht ohne Nebenwirkungen und auch die Erfolge sind meist nicht zufriedenstellend.
So wie wir unseren Körper regelmäßig von "*******" befreien, so geht das auch mit der Seele. Indem wir uns den negativen Emotionen bewusst werden, können wir sie loslassen und damit wieder in unsere ureigenste Kraft kommen. Und das ganz ohne Nebenwirkungen und langfristige Therapien!
In meiner geführten Gruppenmeditation kann jeder Teilnehmer für sich im Stillen ein belastendes Thema auflösen und transformieren. Es entsteht spürbar wieder Raum und Leichtigkeit bzgl. des bearbeiteten Themas. Dies wird durch die heilsamen Klänge und Schwingungen meiner Therapieklangschalen manifestiert.
Nähere Informationen unter
 
FAQs
Muss ich mich am Einlass ausweisen und gibt es eine Altersbeschränkung für das Event?
Ausweisen: ja. Altersbeschränkung: 16 - 99 Jahre (Interessenten unter 16:  bitte Rücksprache mit Veranstalterin)
 Wie komme ich mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Event und wie sieht es mit Parkplätzen aus?
U-Bahn-Haltestelle Rotkreuzplatz | S-Bahn Donnersberger Brücke | Tram Donnersberger Straße
Parkplätze: sehr beschränkt in umliegenden Straßen
Was kann ich zum Event mitbringen?
Warme Socken
 Wie kann ich den Veranstalter kontaktieren, wenn ich Fragen habe?
per Email: post@sehnsuchtsraum.de
mobil: 0173/3923222
Sind Rückerstattungen möglich?
Nein
 Ist meine Registrierungsgebühr/mein Ticket übertragbar?
Ja
Ist es ein Problem, wenn der Name auf der Registrierung/dem Ticket nicht mit dem Namen des Teilnehmers übereinstimmt?
Nein