13. Januar 2019 - 13:00 bis 16:00
Teilen Sie es auf:

Drohnen und Quadrocopter Workshop Leipzig | Gelände des SV Althen 90 e.V. | Sonntag, 13. Januar 2019


Beschreibung Drohnen-Workshop Leipzig
Du möchtest das Steuern einer Drohne lernen und verschiedene Flugmanöver ausprobieren? Dann empfiehlt es sich, an einem Drohnen-Workshop in Leipzig teilzunehmen. Hier hast Du die Chance, Dir einen ersten Überblick über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten dieser Flugobjekte zu verschaffen. Drohnen, die auch als Quadrocopter bekannt sind, gibt es mittlerweile überall im deutschen Luftraum. Sie werden zum Transportieren für Waren, für Luftaufnahmen und im militärischen Bereich vielfach eingesetzt. Wichtig zu wissen ist, dass diese Flugobjekte immer unbemannt sind und entweder automatisch oder von einer Person gesteuert werden. Die Anreise nach Leipzig hat reibungslos geklappt, und Du bist gespannt, was Dich im Drohnen-Workshop erwartet. Nach der offiziellen Begrüßung bietet der Veranstalter in der Schulung zunächst einen Überblick über die gängigen Bauformen im Hobbybereich. Im Drohnen-Workshop in Leipzig gibt es mehrere Schwerpunkte, unter anderem das Flugrecht, dem Drohnen unterliegen. Es gibt von Bundesland zu Bundeslang individuelle Bestimmungen, in denen es um festgelegte Flughöhen geht und wo man mit den Flugobjekten fliegen darf. Beispielsweise ist das Fliegen über Wohngebiete und in Flughafennähe verboten. Der Steuerer der Drohne muss während des Fluges ständig den Luftraum überwachen, damit es zu keinen Zusammenstößen mit bemannten Flugzeugen kommt. Deswegen lernst Du im Drohnen-Workshop einige Basisflugmanöver und Steuertechniken. Teil des Workshops ist zudem die sogenannte Flugvorbereitung, wozu beispielsweise die Beschaffung verschiedener Genehmigungen von der Landesluftfahrtbehörde und der Polizei, Grundstücksbesitzern und dem Flughafentower zählen. Echt spannend wird es für Dich beim praktischen Flugtraining in Leipzig. Mit einer Videobrille übst Du mit zwei verschiedenen Quadrocoptern und unter professioneller Anleitung (ein Anfänger- und ein Profi-Kopter) die Grundlagen des Steuerns. Zusätzlich geht es um das Kennenlernen von Gefahrensituationen im Luftraum und wie du damit umgehst. Nach dem dreistündigen Drohnen-Workshop in Leipzig hast Du die theoretischen Grundkenntnisse über Drohnen, deren Technik und die praktischen Anwendungsmöglichkeiten im Luftraum kennengelernt. Mit einer Teilnahmebestätigung kehrst Du zufrieden nach Hause zurück.


Leistungsbeschreibung Grundkurs:

Begrüßung und Vorstellung
Einweisung
Rechtliche Aspekte
Übersicht über das Equipment (Technik)
Aufbau und Funktionsweise Verschiedener Drohen (Hardware/Software)
Steuer-Modi
Fliegen mit zwei verschiedenen Quadrocoptern unter professioneller Anleitung (ein Anfänger- und ein Profi-Kopter)
Möglichkeit mit einer Videobrille zu fliegen
Teilnahmebestätigung
Versicherung/Genehmigung inklusive
Dauer ca. 3 Stunden

Kurse finden statt, sobald sich 4 Teilnehmer für einen Termin zusammengefunden haben. Absprache unbedingt nötig! Kurse finden bei gutem Wetter statt.