03. November 2018 - 17:30 bis 22:00
Teilen Sie es auf:

Musik & Investmentfonds ... Klassik & Moderne | Haus der Begegnung | Samstag, 03. November 2018


Klassische Musik bietet einen unermesslichen Schatz an Erfahrungen, Emotionen und Erlebnissen. Es gibt   Aufführungen, bei denen der gesamte Saal in Tränen ausbricht und Konzerte, die höchste Glücksgefühle auslösen. Viele, die sich gerne mit dieser Musik beschäftigen würden, finden keinen richtigen Einstieg. Um diese tolle Musik wurde durch „Experten“ ein Schutzwall von Fachbegriffen und merkwürdigen Regeln gebaut. Und es gibt so viele Stücke, dass man gar nicht weiß, wo man beginnen soll.
Eva Schüttler und Frank Roebers gehen einen völlig anderen Weg. Für das Programm „Der Mond scheint meist in Cis-Moll“ brauchen Sie als Zuhörer kein Vorwissen. Die beiden haben gemeinsam fünf Stücke ausgewählt, die sich für einen Einstieg in die klassische Musik sehr gut eignen. Sie stammen aus den Federn der Komponisten Bach, Mozart, Beethoven, Chopin und Wagner. Frank Roebers wird über die Stücke in Bezug auf die Umstände der Entstehung, den geschichtlichen Kontext und einige leicht zu verstehenden, musikalischen Prinzipien erzählen. Zugleich wird Eva Schüttler sie live auf dem Klavier präsentieren und erklären. Dadurch bekommen Sie als Zuhörer ein völlig neues Hörerlebnis und gewinnen Orientierung, wie Sie weiter in das Thema einsteigen können.
Gesponsert wird diese Veranstaltung durch die GROHMANN & WEINRAUTER Institutional Asset Management GmbH, die einst - sage und schreibe vor 25 Jahren - den ersten vermögensverwaltenden Investmentfonds mit aktivem Risikomanagement in Deutschland aufgelegt hat.
Derzeit schreibt man bei Grohmann & Weinrauter erneut Geschichte, denn nachdem man sich fast drei Jahrzehnte lang dem Risikomanagement verpflichtet fühlte, wurden in den letzten vier Jahren die mathematischen Grundlagen geschaffen, das Risikomanagement durch ein modernes Chancenmanagement zu ergänzen. Die Ergebnisse dieses Prozesses waren faszinierend und sukzessive wurden alle G&W-Fonds bis zum 01.10.2018 auf die neue Konzeption umgestellt. Die entsprechend angepassten Fonds belegen seitdem Spitzenplätze in ihren jeweiligen Vergleichsgruppen.
Genießen Sie einen entspannten Samstagabend bei der Doppelveranstaltung "Musik & Investmentfonds", zu der Grohmann & Weinrauter Ihnen zunächst detailliert den disruptiven Managementansatz für eine bestechende Relation aus Chance & Risiko vorstellt. Wie bei der klassischen Musik ist es extrem hilfreich, sich von Fachbegriffen und Algorithmen zu distanzieren, um den wahren Wert der "Komposition"  zu begreifen. Melden Sie sich jetzt für folgenden Workshop-Termin an:
Chancen-Management - der Quantensprung   des Risiko-Managements
Vorstellung einer Neuorientierung im Dialog Martin Weinrauter, Fondsmanager, im Interview mit Jürgen Dumschat
Nach einer Pause beginnt der Einlass für die Gäste, die sich an diesem Abend ausschließlich der Musik   widmen wollen. Sie haben sich zu diesem Zeitpunkt durch den Workshop im gleichen Saal bereits die besten Plätze gesichert. Der Eintritt zum Programm „Der Mond scheint   meist in Cis-Moll“ ist für Sie als Gast/Gäste der Grohmann & Weinrauter GmbH frei. Der gesamte Erlös der Veranstaltung kommt "Hand in Hand für Children" zugute, einer Organisation, die sich in Deutschland um krebskranke Kinder und ihre Familien kümmert.
Hier alle Daten zusammengefasst:
Samstag, 2018 im Haus der BegegnungHaus der Begegnung, Königstein im Taunus, Bischof-Kaller-Straße 3 (zur Website)
17:30 Uhr: Empfang der Workshop-Gäste 18:00 Uhr: Workshop "Chancen-Management"ca. 19:00 Uhr: Pause bzw. Empfang der Konzertgäste20:00 Uhr: Klassikprogramm "Der Mond scheint meist in Cis-Moll"
Achtung: Die Anmeldung ist nur für Gäste möglich, die vin Grohmann & Weinrauter oder der AECON Fondsmarketing GmbH eine EInladung erhalten haben. Alle anderen Anmeldungen werden wieder Ihnen eine Teilnahme nicht möglich ist, so können Sie sich auf jeden Fall schon mal auf das Konzept und die Fonds dieses "Hidden Champions" informieren.  
Den Schutz Ihrer Privatsphäre nehmen wir ernst ... hier geht es zur Datenschutzerklärung. Zusätzlich gilt die Datenschutzerklärung von Eventbrite.
Wir freuen uns, Sie bei diesem ganz besonderen Event begrüßen zu dürfen.