02. November 2020 - 20:00 bis 22:00
KOHI-Kulturraum, Karlsruhe
Teilen Sie es auf:

Lesung Süd - Paulina Cienskowski / Ersatztermin | Montag, 02. November 2020

Lesung (De-Berlin) Einlass 19.30h



Zwischen Sinnsuche und Egozentrik:



Paulina Cienskowski präsentiert ihren Generation Y-Roman „Taubenleben“



http://www.paulinaczienskowski.de



Während Lois nach einem One-Night-Stand auf das Ergebnis eines Bluttests wartet, hinterfragt sie fast schon manisch ihr Leben, das plötzlich nicht mehr tragfähig erscheint: Die Freundschaft zur engsten Freundin, die Beziehung zum Partner, die Kindheitsjahre. Sie zweifelt an bestehenden Strukturen, sucht die Auseinandersetzung mit der abweisenden Mutter, die über den frühen Tod des Vaters nie hat sprechen wollen. Zwischen Zartgefühl und Ekstase, impulsivem Handeln und lähmendem Zerdenken, Abschottung und Nähe erzählt Paulina Czienskowski von einer Protagonistin, die mit unsicherem Gang und großer Sensibilität nach dem eigenen Lebensweg sucht.

Paulina Czienskowski lebt als freie Journalistin und Autorin in Berlin. Sie schreibt unter anderem für Die Zeit, Die Welt und Die FAZ und Harper's Bazaar. 2018 ist ihr Erzählband Manifest gegen die emotionale Verkümmerung erschienen. 2020 erschien ihr Debütroman Taubenleben. Sie ist Gastautorin von "10 nach 8".



Bild: William Minke