18. April 2018 - 16:00 bis 18:00
Teilen Sie es auf:

Zwerg Nase | Kulturzentrum Herne | Mittwoch, 18. April 2018

Geeignet für Kinder ab 6 Jahren.

Ein musikalisch-kulinarisches Märchen nach Wilhelm Hauff von Eberhard Streul

Dies ist die wundersame Geschichte vom Jungen Jakob, der von einer Zauberin gestohlen und in den hässlichen Zwerg Nase verwandelt wird. Von allen wegen seiner langen Nase verspottet, besinnt er sich darauf, dass er bei der Hexe kochen gelernt hat und verdingt sich beim Herzog als Koch. Mit Hilfe der Gans Mimi, die er vor der Bratpfanne gerettet hat, findet Jakob das Kraut, das den Zauber löst. So erzählt das Märchen vom Angenommensein und Abgelehntwerden, von den Schwierigkeiten des Erwachsenwerdens, von schmerzhaften Lehrjahren, inneren Werten, Freundschaft, Mut und Selbstvertrauen.

Vier Darsteller in neun Rollen und ein Musiker

EINTRITTSPREISE:

Einzelverkauf: 6,00 € für Kinder und Erwachsene (inkl. Gebühren)
Das Stück ist Teil des Kindertheater-Abos „Gänseblümchen“ für kleine und große Sparfüchse.

TICKETS:

Abonnements:
Sie erhalten Abos bis zur ersten Veranstaltung beim:
Fachbereich Kultur (Kulturzentrum),
Willi-Pohlmann Platz 1, 44623 Herne
Ansprechpartner:
Denise Goldhahn (0 23 23) 16 23 45


Eintrittskarten im Einzelkartenverkauf gibt es bei online

oder

ProTicket Hotline
02 31 – 91 72 290
Mo. – Fr. 8:30 – 20:00 Uhr
Sa. 9:00 – 17:30 Uhr

oder an VVK-Stellen in Herne:

Stadtmarketing Herne GmbH
Kirchhofstr. 5, 44623 Herne, 0 23 23 – 9 19 05 14
Mo.-Mi., Fr. 9 -12:30 Uhr und 13 -16:30 Uhr · Do. 9 -12:30 Uhr und 13 -18 Uhr

Bürgerlokal Wanne
Hauptstr. 241, 44649 Herne, 0 23 23 – 16 16 16
Mo.-Do. 9 -16 Uhr · Fr. 9 -13 Uhr

… und an allen bekannten Vorverkaufsstellen!

Dies ist eine Veranstaltung des Tourneeveranstalters Musikbühne Mannheim Astoria a.V.