08. August 2020 - 9:00
Rudelherzen Hundeakademie Stefanie Baumer, Hanover
Teilen Sie es auf:

Rudelintensiv-Tage | Samstag, 08. August 2020

Rudel-Intensivtage

Veranstaltung 1: 14.03. und 15.03.2020

oder

Veranstaltung 2: 08.08. und 09.0.2020



Was gibt es Schöneres als einen Hund? Zwei Hunde!

Es kann das größte Glück bedeuten, es kann aber auch jede Menge Konflikte mit sich bringen. Nicht nur alles Positive verdoppelt sich, auch negatives Verhalten kann kopiert werden und es wird manchmal für die Hundehalter zu großem Stress. Zwei pöbelnde Hunde an der Leine sind eine echte Herausforderung! Oder ein Hund ist enorm sensibel, während der zweite Hund ein kleiner Draufgänger ist. Wie werde ich beiden gerecht?



Ein sicherer Grundgehorsam ist Basis für ein harmonisches Zusammenleben in einem Rudel. Aber genauso gehört es zu unseren Aufgaben, eine echte Führungspersönlichkeit für unsere Hunde darzustellen. Dazu sollten wir lernen zu beobachten und zu begreifen, welche Rollen und Funktionen es in unserem Rudel gibt. Wie kann ich einzelne Stärken fördern und Schwächen anerkennen? Wie nehmen mich meine Hunde wahr? Besitze ich die Führungsqualitäten, die meine Fellnasen fordern und brauchen? Für alle Beteiligten ist eine klare und auf die jeweilige Hundepersönlichkeit angepasste Kommunikation von großer Bedeutung.



Um ein Rudel vertrauensvoll führen zu können, müssen wir das Rudel verstehen. Dies bedeutet Situationen, Entscheidungen und Konflikte erfassen, blitzschnell agieren, wenn es nötig ist, ignorieren wo es förderlich ist und reagieren, um die Beziehung der Rudelmitglieder zu stärken.



Dieser Workshop richtet sich an alle Mehrhundehalter, für die unser Workshop Harmonie im Rudel nicht ausreichend ist oder die noch mehr über ihr Rudel lernen möchten.



Oftmals sind die Gründe für eine Mehrhundehaltung sehr vielfältig. Ob das Rudel wächst, weil man als Pflegestelle fungiert, man einen ungeplanten Hund "geerbt" hat oder aber einfach nur gerne mehrere Hunde hält. Die Verantwortung und die Aufgaben des Hundehalters wachsen mit jedem Hund.



In Theorie und Praxis werden wir uns den speziellen Bedürfnissen von Mehrhundehaushalten in Bezug auf mögliche Konstellationen, Integrationshilfen, ein entspanntes Zusammenleben und bedürfnisbefriedigende Belohnungen widmen. Wir werden gemeinsam das Handling von mehreren Hunden im Alltag erarbeiten und Rudelstrukturen kennenlernen.



Unser Ziel ist es, dass wir Eure Einstellung und Euer Verständnis im Sinne des Rudels optimieren. In diesem Workshop geht es nicht um Tipps und Tricks. Es geht um das Erkennen von Ursachen und das Bilden von Teamwork.



Die Kosten betragen 200,00 €.



Eure Anmeldung könnt ihr ab sofort an Steffi richten. Bitte gebt die Anzahl Eurer Hunde an.



Herzlichst,

Eure Steffi