23. November 2019 - 8:30
Teilen Sie es auf:

Fortbildung Zahnärztliche Chirurgie - Basics - | Institut Pro Implant www.ipi.dental | Samstag, 23. November 2019

Was sind die Inhalte der Fortbildung & was lerne ich?
In diesem eintägigen Hands-On Intensivkurs lernen Sie grundlegende chirurgische Techniken, sodass Sie diese anschließend in Ihrer zahnärztlichen Praxis anwenden können. Das beinhaltet die Bereiche Osteotomien, Wurzelspitzenresektionen, Implantologie und Weichgewebsmanagement. Sie werden mit den wichtigsten Techniken vertraut und bekommen ein Update über aktuelle Behandlungsstrategien.
Eventvideo hier klicken
Sie erhalten 10 Fortbildungspunkte nach BZÄK und DGZMK für den Tageskurs inkl. Hands-on. Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt. Ferner stehen 6 Plätze für Zuhörer zur Verfügung (ohne Hands-on, 8 Fortbildungspunkte)
Der Kurs wird über das Institut Pro Implant, angeboten.
„Seien Sie am 23. November 2019 dabei: verbringen Sie einen ereignisreichen und lehrreichen Tag mit Kolleginnen und Kollegen!“

(Bild 1: Kursübung WSR am Kiefermodell)

Warum dieser Kurs?
Oftmals kommt die praktische chirurgische Ausbildung im Rahmen des Studiums der Zahnmedizin zu kurz: es wird viel Theorie gelehrt, aber man sammelt wenig operative Erfahrungen. Genau hier soll der Basiskurs Chirurgie eine Hürde nehmen: der Kurs ist auf eine maximale praktische Anwendung ausgelegt. Die wichtigsten Themenbereiche der Oralchirurgie werden durch zahlreiche OP-Darstellungen erläutert und die Therapieverfahren mit aktuellen Studienlagen und Leitlinien ergänzt. Der Teilnehmer führt eine Vielzahl von Operationen am realitätsnahem Schädelmodell durch. Die einzigartigen Schädelmodelle ermöglichen Zahnextraktionen, Wurzelspitzenresektionen, Osteotomie von retinierten Weisheitszähnen, Sinuslift und dentale Implantationen. Darüber hinaus können verschiedene Lappen- und Nahttechniken und Weichgewebsmanagement eingeübt werden. 

(Bild 2: aus Vortrag Nahttechniken)


(Bild 3: Die Teilnehmer arbeiten an dem Kiefermodell mit Gingiva links im Bild)

(Bild 4: aus Vortrag Basics Implantologie)
Was sind die Themen des Hands-on Kurses im Detail?
Sie lernen u.a. den Umgang mit Mectron Piezosurgery, dem Mesinger Benex System, die Herstellung und Verwendung von A-PRF Membranen, sowie die Implantation mit Straumann Implantsystemen und die grundlegende Anwendung von Knochenersatzmaterial und Membranen.
• Vorbereitung chirurgischer Eingriffe: gute Planung für stressfreies operieren
• richtige Auswahl von Nahtmaterial, Nahttechniken und Weichgewebsmanagement
• Röntgenbilder diagnostizieren, einordnen und Risiken entdecken
• schonende Entfernung von Front- und Seitenzähnen
• update Socket Preservation
• schonende Osteotomie von retinierten Weisheitszähnen, plastische Deckung und Einsatz von PRGF-Membranen
• Wurzelspitzenresektionen
• Basics Implantologie und Augmentationen

(Bild 5: aus Vortrag WSR und Zystektomie)

(Bild 6: Kursübung zu Osteotomie 38)

(Bild 7: Kursübung zum plastischen Verschluss einer MAV)

Wer sind die Referenten?
Dr. med. Thomas Nord
• Referent des Instituts Pro Implan
• Speaker der Botiss Academy• Absolvierte das Studium der Human und Zahnmedizin an der JLU Gießen• Ausbildung zum Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg• Begleitende implantologische Ausbildung bei Prof. B. Giesenhagen, Kassel• Facharzt für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie in der Praxis "MKG Dr. Hansen" in Hamburg• Schwerpunkte: dentale Implantologie und knöcherne Regeneration• internationale Vortragstätigkeiten zu knöcherner Regeneration, insbesondere Knochenringtechnik

Dr. med. Thomas Großmann
• Absolvierte das Studium der Human und Zahnmedizin am Universitätsklinikum Hamburg, Lübeck und Göttingen• Arzt in Weiterbildung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie am Bundeswehrkrankenhaus Hamburg• Zahnarzt im Sanitätsversorgungszentrum Nordholz• Arzt in Weiterbildung für Mund- Kiefer- und Gesichtschirurgie, Praxis für MKG-Chirurgie Dr. Dr. Zieron, Hamburg • Dozent der Bildungsakademie des Universitätsklinikums Hamburg / Eppendorf