28. Oktober 2020 - 19:00 bis 20:30
Offener Bücherschrank der GFFB, Frankfurt
Teilen Sie es auf:

Frankfurt liest ein Buch mit Barbara Englert | Mittwoch, 28. Oktober 2020

„Rosemarie“ - eine szenische Lesung von und mit der Schauspielerin Barbara Englert. Anschließend Diskussion über die heutige Situation von Prostituierten in der Finanz- und Wirtschaftsmetropole Frankfurt.



Diskussion: Gerhard Bereswill, Polizeipräsident der Stadt Frankfurt; Encarni Ramirez, Verein Frauenrecht ist Menschenrecht.



Eintritt: € 5,00

Anschrift: World Café (im Hof), Mainzer Landstraße 349, 60326 Frankfurt . Barrierefrei



---------------

Erich Kuby “Rosemarie”. Des deutschen Wunders liebstes Kind.

Mit einem Essay von Jürgen Kaube

Neuausgabe: Schöffling & Co.