13. November 2019 - 18:00 bis 21:00
Teilen Sie es auf:

Predictive Analytics in der Praxis: Wie man Data Scientists, Anwender und Manager glücklich macht | 25hours Hotel Frankfurt The Trip | Mittwoch, 13. November 2019

Predictive Analytics in der Praxis: Wie man Data Scientists, Anwender und Manager glücklich macht
Schlagwörter wie Big Data Analytics oder Data Science haben es wie bislang kaum ein zweites IT-Thema weit über die Fachkreise hinaus bis auf die Titelseiten der großen Tages- und Wochenzeitungen geschafft. Dass die systematische Analyse kleiner und großer Datenmengen Wissen von hervorragender Qualität erzeugen kann, das in vielen Fällen sprunghaft bessere Unternehmensentscheidungen ermöglicht, ist mittlerweile in den meisten Chefetagen angekommen.
Viele Data-Science-Projekte scheitern jedoch am mangelnden Verständnis für die erfolgskritischen Aufgaben im Analyseprozess:


Wie finde, bewerte und priorisiere ich Erfolg versprechende Analyseszenarien?


Aus welchen Fähigkeiten und Rollen besteht ein ideales Data-Science-Team?


Und vor allem: Wie schaffe ich es, alle beteiligten Stakeholder zufrieden zu stellen?


Nur Letzteres garantiert ein dauerhaftes Wachstum der Data-Science-Aktivitäten im gesamten Unternehmen.
Lass dich nacheinander in die Perspektiven der drei wichtigsten Stakeholder Data Scientist, Anwender und Manager versetzen. Erfahre dabei anhand unterhaltsamer Praxisbeispiele, wie und womit du diese Personen glücklich machen kannst.
 
 
Referent
Peter Neckel, Leitung Customer Analytics bei mayato
Peter Neckel studierte Betriebswirtschaftslehre an der École de Management de Grenoble und Wirtschaftsinformatik an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Er ist nach Stationen bei Hewlett-Packard und SAP seit 2001 als Unternehmensberater in zahlreichen Praxisprojekten tätig, insbesondere für Banken, Versicherungen, Energieversorger und Einzelhändler. Seit 2007 arbeitet er als Berater und unabhängiger Analyst für mayato, wo er den Bereich Customer Analytics leitet. Zu diesem Thema ist er Autor von über 50 Publikationen, u.a. des Buches „Customer Relationship Analytics“, das 2015 bereits in zweiter Auflage erschien.