29. Oktober 2020 - 19:00 bis 22:00
Kulturzentrum E-Werk, Erlangen
Teilen Sie es auf:

Moka Efti Orchestra • Erlangen • E-Werk | Donnerstag, 29. Oktober 2020

CORONA / COVID-19 Update:

Das Konzert von MOKA EFTI ORCHESTRA am 17.07.2020 wird ins Kulturzentrum E-Werk verlegt und findet dort im großen Saal am 29.10.2020 statt. Die Uhrzeit des Konzerts verändert sich auf Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr. Alle Karten behalten ihre Gültigkeit für diesen Ersatztermin.



Moka Efti Orchestra feat. Severija Janušauskaitė live im Kulturzentrum E-Werk



Wie Phoenix - mit “Zu Asche Zu Staub” - hat sich das MOKA EFTI ORCHESTRA 2018 und 2019 zu ungeahntem Höhenflug erhoben. Geboren aus dem Bauch der international erfolgreichen TV-Serie "Babylon Berlin" spielt das 14-köpfige Ensemble um die Komponisten Nikko Weidemann und Mario Kamien, sowie Arrangeur und Bandleader Sebastian Borkowski vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland. Allein in Berlin wurden 4.000 Tickets verkauft, in Jena knapp 3.000, in der Philharmonie München an die 2.000. Das MOKA EFTI ORCHESTRA steht für großartige Abende und volle Häuser. Aktuell ist das Orchestra zwischen seinen Konzerten im Studio zur Fertigstellung des Debutalbums “Erstausgabe”, u.a. mit den Künstlern Severija (die auch live dabei sein wird) und Moritz Krämer (Die Höchste Eisenbahn). Wir dürfen gespannt sein!