30. Juni 2018 - 17:00
Teilen Sie es auf:

30km Dämmerwandern auf dem Kölnpfad | Kölnpfad | Samstag, 30. Juni 2018

(Weit)Wandern ist eine Herausforderung! Bist du bereit für neue Herausforderungen? Bist du bereit für maximalen Wandergenuss?

Dann solltest du dir den 30.06.2018 in den Kalender schreiben. Startfenster ist zwischen 13:00 und 17:00 Uhr und Zielschluss um 1:00 Uhr in der Früh am 01.07.2018..

Der Kölnpfad ist ein sehr reizvoller Wanderweg rund um die Domstadt Köln, der in weitem Bogen auf schmalen Wegen und Pfaden die Stadt umrundet. Dabei ist die Wegführung so bunt und abwechslungsreich wie die Stadtteile, die der Weg durchquert.

Gestartet wird im Bensberg, gleich unterhalb des Schlosses und gewandert wird dann Richtung Bergisch Gladbach, Schildgen und Diepeschrather Mühle. Pünktlich zur Dämmerung geht es über Dünnwald weiter nach Dellbrück. Das Ende deiner Wanderung wird in Holweide in der Bezirkssportanlage am Thuleweg sein.

30 km Wandern in ca 8h - das ist fast für jedermann machbar!! Du solltest sicher eine gewisse Grundfitness haben. Die Herausforderung annehmen aber dich nicht übernehmen ist die Devise. Fühlst du dich bereit für Deinen Teil von Rund um Köln? Geniesse die schönsten Passagen des Kölnpfades von der Saaler Mühle bis Dünnwald.

Wir sorgen mit einem großen VP an der Saaler Mühle und einer zusätzlichen Wasserstelle dafür, dass es dir unterwegs an nichts mangelt. Jetzt musst du nur noch Wandern!

Du kannst eine Zieltasche bei der Startbeutelausgabe abgeben, die dort auf dich wartet. Dort kannst du auch duschen und z.B. Wechselsachen für danach deponieren.

Zielschluss ist hier nach ca. 8h. Um 01:00 Uhr früh solltest du den Thuleweg erreicht haben. Wir schauen aber ganz sicher auch nicht so genau hin, falls es doch etwas länger dauert.

Noch Fragen? Dann fragt uns oder meldet euch einfach an.


Bemerkungen
  • Achtung Umweltschutz !! Beim Kölnpfad-Ultrawandern gibt es KEINE Trinkbecher... warum lest ihr im Beitrag...
  • Kleine Vorstellungsrunde der beiden Veranstalter ...
  • Dürfen Hunde mitwandern? 🐶