18. Mai 2019 - 14:00
Hachmannplatz, St. Georg, Hamburg-Mitte, Hamburg, 20099, Germany,
Teilen Sie es auf:

March against Bayer | Samstag, 18. Mai 2019

Der MARCH AGAINST MONSANTO findet seit 2013 jeden Mai weltweit zeitgleich in Hunderten Städten statt. Mit BAYER´s übernahme von Monsanto ist ein zerstörerischer Konzernriese sondergleichen entstanden. Die Demo richtet sich gegen alle Umweltsünden und Menschenrechtsverbrechen, die mit Monsanto/Bayer, BASF, Syngenta und ähnlichen Industrie-Giganten in Verbindung gesetzt werden: Regenwaldabholzung, Vertreibung indigener Bevölkerung, Aufkauf kleinbäuerlicher Betriebe, Nahrungsmittel-Monopole, gentechnisch veränderte Lebensmittel, Saatgut-Patente, Breitbandherbizide wie Glyphosat, Bienensterben ...
Der diesjährige MARCH AGAINST BAYER-Hamburg findet am Samstag den 18.05.2019 statt. Um 14:00 starten wir am HBF/Hachmannplatz. Der Demozug läuft quer durch die City, mit Zwischenstopp am Jungfernstieg und endet im Park vorm Grünen Jäger. Dort wird es die Abschluss-Kundgebung mit fachkundigen Redebeiträgen, Infotischen und einen netten musikalischen Ausklang geben.
Weitere Infos zum March Against Bayer 2019 gibts hier: https://www.machbar-ev.de/mab2019/
machbar e.V. ist gegen Rassismus, Antisemitismus, Frauenfeindlichkeit, Sexismus und Homophobie. Menschen mit entgegensprechender Gesinnung sind auf unserer Demo nicht Willkommen.