11. Februar 2019 - 9:30
Teilen Sie es auf:

Lean Thinking - Verschlankung und Fokussierung auf das Wesentliche | | Montag, 11. Februar 2019

WAS IST LEAN THINKING?
Die Notwendigkeit für schlanke, agile und verschwendungsfreie Prozesse führt auch immer zu einem umfassenden Veränderungsbedarf in der Organisation. Starre Strukturen und etablierte Verfahrens- und Arbeitsweisen treffen auf veränderte Kunden- und Marktanforderungen. Unterschiedliche Denk- und Arbeitsweisen, Einstellungen und Motivationen treffen auf einen gewollten Veränderungsprozess. Lean Thinking fokussiert sowohl auf die Grundlagen zur Gestaltung verschwendungsarmer Prozesse als auch auf relevante Problemlösungsmethoden, um Veränderungsprozesse in der Organisation begleiten und gestalten zu können. Hierbei stehen sowohl Grundlagen schlanker Prozesse als auch die Organisation von Prozessverbesserungen, die Moderation und Organisation von Lean-Events und Workshops und zentrale Rahmenbedingungen einer erfolgreichen Planung und Durchführung von Projekten im Fokus. 
UNSERE THEMEN:
Lean Thinking fokussiert u.a. auf folgende Hebel, um einen Veränderungsprozess begleiten und gestalten zu können:
- Grundlagen schlanker Prozesse- Lean Prinzipien und Methoden- Verschwendung erkennen und verstehen- Agile Problemlösungs- und Analysetools- Grundlagen Prozess- und Kundenorientierung
- Ableitung und Analyse Voice-of-Customer, Prozessleistung und Prozessfähigkeit- Organisation von Prozessverbesserungen
- Rollen und Verantwortlichkeiten und Stakeholder-Management-- Konfliktmanagement - Grundlagen Multi-Projekt-Management
FÜR WEN IST LEAN THINKING INTERESSANT?
Unser Format ist für folgende Zielgruppen geeignet:
- Projektleiter für Optimierungs- und Innovationsvorhaben - Projektentscheider und Mitarbeiter des mittleren Managements- Projektteammitglieder - Methodenverantwortliche und Spezialisten

WEITERE INFOS + GEBÜHRDie 2-tägige Intensiv-Ausbildung erfolgt durch erfahrene Lean Six Sigma Experten.Die Teilnahmegebühr beträgt 1.450 EUR zzgl. Mehrwertsteuer. 
Sie beinhaltet die Teilnahme, Raumkosten, Lunch und Getränke für beide Tage, spezielles Arbeitsmaterial, sowie die Trainings-Dokumenation.Den Lean Thinking-Flyer erhalten Sie per E-mail unter: training@
Hier können Sie sich auch anmelden. Die Teilnehmerplätze sind begrenzt. Anmeldungen werden nach Eingangsdatum registriert und per E-Mail bestätigt.