04. September 2017 - 19:00 bis 20:30
VHS Krefeld Von-der-Leyen-Platz 1, 47798 Krefeld
Teilen Sie es auf:

Lesung : Die Tage ohne Vater von Dogan Akhanli | Montag, 04. September 2017

Zur Lesung von DOGAN AKHANLI und Rosemarie Weber laden ein:
Die Volkshochschule Krefeld, Amnesty International Krefeld und Der andere Buchladen

Verfolgung von Oppositionellen, Entlassungen, Berufsverbote, Einschränkung der Meinungs- und Pressefreiheit, Verhaftungen, Folter, Flucht ins Ausland, Exil..... Unzählige Menschen erleiden dieses Schicksal zur Zeit in der Türkei - Dogan Akhanli hat diese Erfahrungen selbst in den 70iger und 80iger Jahren in Istanbul gemacht. In seinem Roman 'Die Tage ohne Vater' schildert er das Leben eines ehemals linken Widerstandskämpfers, der nach mehrmaliger Haft aus der Türkei flieht und später als Musiker in Köln lebt. Er beschreibt u.a. die Zerrissenheit des im Exil Lebenden, die schmerzvolle Trennung von der Familie und damit verbunden das Trauma unbearbeiteter Konflikte.


Eintritt:- frei