17. September 2017 - 11:00
Teilen Sie es auf:

Ein Fest für Tiere 2017 | Bielefelder Bauernhausmuseum | Sonntag, 17. September 2017

Zum 5. Mal findet dieses Jahr das beliebte "Fest für Tiere" statt. Wie immer im schönen Ambiente des Bielefelder BauernhausMuseums. Wie immer zugunsten der Tierhilfe Hoffnung e.V.

Wie immer mit vielen abwechslungsreichen Ständen an denen jeder etwas finden dürfte. Auch die Tombola ist wieder dabei. Sowie natürlich die Tierhilfe selbst in Persona des 1. Vorsitzenden Matthias Schmidt.
Eine Benefiz-Veranstaltung für und mit der Tierhilfe Hoffnung e.V. Der Verein unterhält in Pitesti, Rumänien, das weltgrößte Tierheim. Ein Rekord auf den niemand stolz ist, und der den für Straßentiere verheerenden Umständen in Rumänien geschuldet ist. Über 5000 Hunde gilt es täglich zu versorgen. In der eigenen Tierklinik wird täglich kastriert. Auch für die Tiere der umliegenden Bevölkerung finden ständig Kastrationen statt. Diese stellt das Hauptanliegen des Vereins dar, denn nur so kann noch größeres Leid für noch mehr Tiere verhindert werden. Ein Umdenken in der Bevölkerung zu erwirken gehört ebenso dazu, weswegen auch regelmäßiger Tierschutzunterricht in einigen Schulen in Rumänien stattfindet. Der Verein ist auf jegliche Unterstützung angewiesen. Er behauptet sich seit fast 15 Jahren nur durch Spenden.