13. Januar 2018 - 21:00
Teilen Sie es auf:

LIVE: The Offenders + Harry Gump | Sound-n-Arts | Samstag, 13. Januar 2018

Die Italo-Kreuzberger The Offenders spielen seit Jahren einen grandiosen Sound zwischen OffBeat, Powerpop & Punk. Sie sind 2008 nach Berlin gekommen um von dort aus Europe und
die ganze restliche Welt mit ihrem Sound zu erobern. Ihr Beat ist immer voran treibend, das merkt man auch bei ihren Liveshows, da bleibt kein Fuss still und am Ende tropft es von der Decke. So ist das bei THE OFFENDERS, immer!


Support: Harry Gump
Das Leben als Ein-Mann-Punkband hat schon seine Vorteile. Neben dem unkomplizierten Reisen mit Zug und Pkw und ohne tonnenweise Equipment im Schlepptau braucht man sich nicht mal um ein internes Mehrheitsvotum für musikalische Richtungswechsel zu bemühen. So bleibt das Songwriting immer ein Spiegel der gegenwärtigen Umstände und Einflüsse.

Das Repertoire reicht mittlerweile von den englischsprachigen, teils schon fast kitschigen Countrysongs der Anfangstage bis hin zu den aktuellen, nachdenklicheren und oft auch politischen Liedern in deutscher Sprache. Dabei blieben Einfachheit, Eingängigkeit und Sing-Along-Parts die verbindenden Elemente zwischen alt und neu.

Die Lieder erzählen von den Erlebnissen bei mittlerweile über 200 Konzerten in sieben Ländern Europas, von Freundschaft und Musik, thematisieren gesellschaftspolitische Missstände und appellieren an Verstand und Menschlichkeit in Zeiten rassistischer und nationalistischer Umtriebe.